Foto: Pamela Michel war mit 10 Toren erfolgreichste Torschützin. (Foto: Richi Brandenberger)

Damen 1: Sieg zum Vorrundenabschluss

| News

Mit einem diskussionslosen Sieg von 29:19 gegen den SG Stans / Altdorf konnten die SG Frauen die Vorrunde erfolgreich auf dem 3. Platz beenden.

Das Ziel des letzten Vorrundenspiels war klar. Der dritte Platz soll verteidigt werden. Um dies zu schaffen, musste ein Sieg gegen die Damen des SG Stans / Altdorf her. Top motiviert und siegessicher nahm sich die Frauschaft diesem Ziel an. Die Damen der SG Ruswil/Wolhusen starteten mit einigen Unsicherheiten ins Spiel. Vor allem fehlten zu Beginn im Angriff die Konsequenz und die Ideen, um erfolgreiche Torabschlüsse zu erzielen. Glücklicherweise fand auch die SG Stand / Altdorf nicht richtig ins Spiel. Dies führte dazu, dass es nach 10 Minuten gerade mal 2:2 stand. Um dem Angriffsspiel neuen Wind zu verschaffen, wurde wie bereits in anderen Spielen auf eine zweite Kreisläuferin gesetzt - und dies mit Erfolg. Mit schönen Kreisanspielen und Einzelaktionen erzielte die Frauschaft von nun an Tor um Tor. Der Vorsprung konnte über die erste Halbzeit systematisch ausgebaut werden. Bei einem Pausenstand von 12:6 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit liessen die Damen der SG Ruswil / Wolhusen nichts mehr anbrennen. Das Angriffsspiel funktionierte und auch in der Verteidigung wurde im Kollektiv sehr gut gearbeitet. Die Abschlüsse der SG Stans / Altdorf landeten entweder in der funktionierenden Abwehr der SG Ruswil / Wolhusen oder wurden von den Torhüterinnen genial pariert. Die Partie konnte schlussendlich klar mit 29:19 für das Heimteam entschieden werden.

Die Damen der SG Ruswil / Wolhusen besetzten nach Ende der Vorrunde den 3. Platz. Für die Qualifikation der Aufstiegsrunde hat es leider wegen 2 Punkten nicht ganz gereicht. Die Damen können aber sehr stolz auf ihre Leitung sein. Der Einstieg in die 2. Liga ist mehr als gelungen. An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an die treuen Fans, welche immer zahlreich an die Spiele erscheinen. Im Januar geht es dann weiter und hoffentlich weiterhin mit so viel Unterstützung von der Tribüne aus. Hopp SG!

Geschrieben von Céline Fischer

Wolfsmatt – 100 Zuschauer – Schiedsrichter: N. Bauknecht –Coach: F. Heini & D. Müller - SG Ruswil Wolhusen mit B. Eiholzer, J. Meyer (5), N. Eiholzer, L. Bucheli, L. Stiz, J. Krähenbühl (2), A. Renggli , C. Fischer (1), P. Michel (10), E. Meyer, C. Hegglin (3), A. Mponda (7), M. Gordic (1), S. Kurmann

Haupt-/Trainersponsoren