SG Ruswil/Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
SG Ruswil/Wolhusen

Mannschaftsreise Herren 2

E-Mail Drucken PDF

Die Mannschaftsreise des Herren 2 führte die Aufsteiger der 4. Liga nach Frauenfeld. Dort beendeten sie die erfolgreiche Saison mit einigen Speziellen Erlebnissen und Erfahrungen.

Am frühen Samstagmorgen trafen sich die 15 Teilnehmer zum diesjährigen Mannschaftsausflug. Zu diesem Zeitpunkt war der genaue Zielort wie auch die Aktivitäten die uns dort erwarteten noch geheim. Doch eines war klar als wir in den Mannschafsbus stiegen, an Bier wird es nicht mangeln, denn unter jedem einzelnen Sitz versteckte sich ein kühles Cache Eichhof.

 

Aktualisiert ( Mittwoch, 04. Juli 2018 um 16:37 ) Weiterlesen...
 

GO-IN6WEEKS 2018

E-Mail Drucken PDF

MU15 Jungs der SG Ruswil/Wolhusen gaben beim Anlass des Lauftreffes auf 2.70 Km ihr bestes. Silvan Brun erreicht in seiner Kategorie den super, dritten Platz. Herzlichen Gratulation.
Die Herren 1 und 2 waren auf 10 Km unterwegs, wo die schnellsten ganz knapp über 40 Minuten den Lauf absolvierten.

MU15 am GO-IN6WEEKS 2018

Aktualisiert ( Freitag, 25. Mai 2018 um 12:04 )
 

Herren 2 sensationell aufgestiegen!

E-Mail Drucken PDF

Mit einem Sieg hat das Habermacher/Zihlmann-Team gerechnet. Dass aber zudem die Tordifferenz von 15 Toren, die es für den Aufstieg gebraucht hat, sogar um ein Tor übertroffen wurde, das hat doch die Allermeisten überrascht.

Aktualisiert ( Sonntag, 13. Mai 2018 um 21:37 ) Weiterlesen...
 

Die SG zu Besuch bei den Rhein Neckar Löwen

E-Mail Drucken PDF

Die Idee, einen Vereinsausflug nach Mannheim zu machen und den Schweizer Andy Schmid live Handball spielen zu sehen, stiess auf sehr grosses Interesse. So machten sich die über 130 Personen starke SG Schar an Auffahrt auf den langen Weg in die SAP Arena. Das regnerische Wetter eignete sich gerade zu, bei guter Laune eine kurzweilige Carfahrt zu verbringen - mit Apéro, Jassen, Gamen und Plaudern.

 

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 24. Mai 2018 um 21:59 ) Weiterlesen...
 

Herren 1: Aufstieg nicht geglückt – trotzdem aber zufriedene Gesichter

E-Mail Drucken PDF

Am Sonntag fand das letzte und zugleich entscheidende Aufstiegsspiel des Herren 1 statt. Ein Sieg hätte der SG Ruswil/Wolhusen gereicht, um in die höchste Regionalliga aufzusteigen. Leider ging das Spiel gegen den HC Herisau mit 21:27 verloren, wodurch der Aufstieg nicht erreicht wurde.


(Foto Marco Ellenberger)

Umkämpfte erste Halbzeit
Die Startphase des Spiels gegen die Ostschweizer begann für das Herren 1, wie schon oft diese Saison, ein bisschen harzig. Das Team vom Trainergespann Weingartner/Ineichen liess sich aber davon nicht beeindrucken und fand über eine solide Deckung rasch wieder zurück ins Spiel. So durften auch die extra mitgereisten Fans die ersten Tore beklatschen.

Während den ersten 30 Minuten standen vor allem die beiden Torhüter im Mittelpunkt des Geschehens. Auf beiden Seiten wurden unzählige Schüsse teilweise mirakulös pariert. So verpasste es leider die SG Ruswil/Wolhusen, sich gegenüber den „Appenzöller“ mit einem beruhigenden Torpolster abzusetzen. So resultierte zur Pausensirene nur ein hauchdünner Vorsprung von 10:9 zugunsten der SG Ruswil/Wolhusen.

Eine Finalissima, welche dem Namen gerecht wurde
Zu Beginn der zweiten Halbzeit lief das Spiel vermehrt zugunsten der SG Ruswil/Wolhusen. Die Gegner kassierten immer wieder Zweiminuten Strafen. In der Folge konnte die SG Ruswil/Wolhusen dank tollen Einzelaktionen den Vorsprung auf bis zu 3 Toren ausbauen. In der 40. Spielminuten kippte dann aber das Spiel leider komplett zugunsten der tapfer und fair kämpfenden Herisauer. Eine doch sehr kleinlich verhängte Zweiminuten Strafe gegen den stark spielenden Philip Lustenberger gab den Herisauer und den über 450 Fans in der proppenvollen Halle nochmals einen Motivationsschub. Obwohl das Herren 1 bis zum Ende Charakter und Wille zeigte, wollte nichts mehr gelingen. So ging das Spiel schlussendlich mit 21:27 verloren. An dieser Stelle möchten wir den Herisauer herzlich zum Aufstieg gratulieren.

Freude ist stärker als die Enttäuschung
Obwohl es dieses Jahr mit dem Aufstieg nicht klappte, darf das gesamte Herren 1 stolz auf das Erreichte sein. Das nochmals merklich verjüngte Team zeigte in dieser Saison eine Leistung, welche von vielen nicht erwartet wurde. Die Youngsters konnten die Auslandabwesenheiten und verletzungsbedingten Ausfälle von torsicheren Leistungsträgern sehr gut kompensieren. Der Nicht-Aufstieg ist somit bereits vergessen und das Herren 1 blickt positiv auf die kommende Saison 2018/2019.

Weitere Fotos können unter https://photos.app.goo.gl/eb5JJBashB5zgYjN8 abgerufen werden (Fotos von Marco Ellenberger).

Aktualisiert ( Montag, 07. Mai 2018 um 20:24 )
 

die nächsten Spiele

Samstag, 01.09.2018
14:30 MU17P S1
HC Mutschellen - SG Ruswil/ Wolhusen
Mutschellen Kreisschule
09:00 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 2 - SPONO EAGLES KÜKEN 1
Ruswil Wolfsmatt
10:45 U13Ch
Handball Emmen 2 - SG Ruswil/ Wolhusen 2
Ruswil Wolfsmatt
12:30 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 2 - TV Horw 1
Ruswil Wolfsmatt
14:15 U13Ch
TV Dagmersellen 1 - SG Ruswil/ Wolhusen 2
Ruswil Wolfsmatt
17:00 F3
SG Ruswil/Wolhusen 1 - SG Ruswil/ Wolhusen 2
Ruswil Wolfsmatt
18:45 M3
SG Ruswil/Wolhusen 2 - TV Dagmersellen
Ruswil Wolfsmatt
16:30 FU16P
BSV RW Sursee - SG Ruswil/ Wolhusen
Sursee Kottenmatte
Sonntag, 02.09.2018
00:00 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 1 - HC KTV Altdorf 2
00:00 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 1 - Handball Emmen 1
00:00 U13Ch
STV Willisau 1 - SG Ruswil/ Wolhusen 1
00:00 U13Ch
HC Rothenburg - SG Ruswil/ Wolhusen 1
09:35 U13Ch
STV Willisau 1 - SG Ruswil/ Wolhusen 1
Rothenburg Sporthalle Lindau
10:45 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 1 - HC Rothenburg 1
Rothenburg Sporthalle Lindau
11:55 U13Ch
Handball Emmen 1 - SG Ruswil/ Wolhusen 1
Rothenburg Sporthalle Lindau
13:05 U13Ch
SG Ruswil/ Wolhusen 1 - HC KTV Altdorf 2
Rothenburg Sporthalle Lindau

Resultate

Keine aktuellen Resultate vorhanden

Hauptsponsoren

Banner

Trainersponsoren

Banner
Banner

Rangliste Damen 1 – Gruppe F2-03

1. SC Frauenfeld 1 6
2. SG Ruswil/ Wolhusen 2 3
3. HSG Mythen-Shooters 2
4. PSG Lyss 1
5. TV Zofingen Handball Frauen 2 11
6. HSG Lenzburg 10
7. TV Dagmersellen 7
8. SG Langenthal 2-Huttwil 2

Rangliste Herren 1 – Gruppe M3-09

1. HC TSV Meilen 4
2. TV Herisau 1 4
3. TSV Fortitudo Gossau 3 2
4. SG Ruswil/ Wolhusen 2
5. STV Willisau 18
6. HC KTV Altdorf 16
7. HC Malters 14
8. BSV Borba Luzern 12
9. Handball Emmen b 9
10. KTV Hasle 6

Rangliste Damen 2 – Gruppe F3-09

1. Handball Emmen * 26
2. HSG Mythen-Shooters 23
3. HC KTV Altdorf * 21
4. HR Hochdorf 18
5. TV Horw 8
6. SPONO EAGLES 8
7. SG Ruswil/ Wolhusen 1 6
8. TV Sarnen 2

Rangliste Herren 2 – Gruppe M4-11

1. HC Flawil 4 4
2. SG Ruswil/ Wolhusen 3
3. HV Thayngen 3
4. SG Baden Handball 2
5. TV Sarnen 2 6