SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
SG Ruswil Wolhusen

Damen 1: Nachbarduell knapp verloren

E-Mail Drucken PDF


Céline Fischer setzt sich gegen die Abwehr der Spono Eagles durch. Bild: Richi Brandenberger

Nach einer ausgeglichenen und spannenden Partie gegen die Spono Eagles Future ging die Heimmannschaft als Verliererin vom Platz.

Aktualisiert ( Montag, 27. Januar 2020 um 22:36 ) Weiterlesen...
 

Am Tabellenletzten gescheitert

E-Mail Drucken PDF


Die SG Ruswil Wolhusen Spieler, im Bild Daniel Weingartner, konnten im Angriff mithalten, der Schwachpunkt war für einmal die Abwehr. Bild: Noël Haupt

Im Spiel gegen den Tabellenletzten HC Einsiedeln setzte es für die SG Ruswil Wolhusen nach einer grossmehrheitlich schwachen Leistung eine 32:30 Niederlage ab.

Aktualisiert ( Montag, 27. Januar 2020 um 22:37 ) Weiterlesen...
 

Tribünenclub - Rückblick auf Jassturnier mit Matchbesuch

E-Mail Drucken PDF

Der Tribünenclub, welcher seit 1992 die Juniorenförderung des Handballclubs Fides Ruswil zum Zweck hat, organisierte Mitte Dezember 2019 für seine Mitglieder in der Sporthalle Wolfsmatt einen Matchbesuch sowie das 5. Jassturnier. Während das „Herren 2“ gegen den HV Suhrental 1 einen deutlichen 27-20 Sieg davontrug, verlor die 1. Herren-Mannschaft ihr Spiel vor 110 Zuschauern gegen den weiterhin verlustpunktlosen Tabellenführer BSV Borba Luzern äusserst knapp mit 26-27. Beim Jassturnier schwang Franz Birrer mit einer hervorragenden Punktezahl obenaus.


Vorstand Tribünenclub: v.l.n.r. Markus Grüter (Organisator), Roger Habermacher (Präsident), Andrea Corona (Aktuarin), Martin Bühlmann (Kassier); Foto und Text: Mark Krieger

Der an der Generalversammlung vom letzten September neu konzipierte Tribünenclub-Vorstand lud seine Mitglieder zum alljährlichen Matchbesuch kombiniert mit dem beliebten Jassturnier ein und begrüsste die Teilnehmenden mit einem Apéro. Anschliessend wurde abwechslungsweise in gemütlicher Runde  gejasst und die spannenden Handballspiele verfolgt. Der ehemalige Handballschiedsrichter Martin Bühlmann – passenderweise in schwarz gekleidet - schaute auch beim Kartenspiel, dass alles mit rechten Dingen zuging und kontrollierte die gemeldeten Punktezahlen. Zwischendurch konnten sich die Teilnehmenden bei einem leckeren Abendessen stärken. Nach vier Runden à 12 Spielen schwang Franz Birrer mit über 4‘400 Punkten obenaus und durfte den 1. Preis in Form eines Schinklis entgegennehmen. Abgerundet wurde der tolle Anlass mit einem süssen Dessert-Buffet und dem gemütlichen Beisammensein.

Der Tribünenclub veranstaltet pro Jahr 4-5 interessante Anlässe. Höhepunkte der letzten Jahre waren die Besuche der Kaltbach Höhle, wo der Emmi-Käse reift, und beim Fasstischmacher Walter Amrhyn in Buholz, sowie die Führung des Nachtwächters durch die Gassen des nächtlichen Beromünsters und natürlich der tolle Jubiläumsausflug nach Appenzell. Auch im 2020 hat der Vorstand bereits wieder einige Anlässe, wie unter anderem Indoor Minigolf in Ruswil, die Besichtigung des Paraplegikerzentrums in Nottwil und im September die alljährliche Generalversammlung im Restaurant Löwen in Ruswil mit einem köstlichen Abendessen geplant. Neumitglieder sind natürlich immer herzlich willkommen. Interessierte können sich gerne an die Vorstandsmitgliedern wenden.

Aktualisiert ( Samstag, 18. Januar 2020 um 00:00 )
 

Fehlende Kaltblütigkeit

E-Mail Drucken PDF

Im Derby auswärts gegen den BSV RW Sursee wäre für die SG Ruswil Wolhusen ein Sieg möglich gewesen, wäre da nicht der gegnerische Torhüter gewesen.

Weiterlesen...
 

Damen 1: Erstes Spiel – Erster Sieg

E-Mail Drucken PDF

Die SG Ruswil/Wolhusen erkämpfte sich aus ihrem ersten Spiel der Aufstiegsrunde die ersten zwei Punkte.

Das Spiel verlief sehr harzig. Erst nach sage und schreibe zwölf Minuten gab es für die Fans der SG HV Olten das erste Tor der Partie zu bejubeln. Ähnlich zäh lief das Spiel dann auch weiter. Zwar gelang es den Spielerinnen von Ruswil/Wolhusen eine standhafte Verteidigungsarbeit zu leisten, jedoch fehlte es im Angriff oftmals an der nötigen Kaltblütigkeit um erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Beide Seiten hatten zudem viele Fehlwürfe und Technische Fehler zu verbuchen, was zu einem Pausenstand von gerademal 8:7 Toren für die SG HV Olten führte.
Auch nach der Pause verlief die Partie sehr ausgeglichen. Zwischenzeitlich konnte sich Ruswil/Wolhusen mit vier Toren einen geringen Vorsprung erspielen, jedoch kam der HV Olten kurz vor Schluss noch einmal auf zwei Tore heran. Das Spiel entwickelte sich zur nervenaufreibenden Zitterpartie. Schlussendlich aber bewiesen die Ruswilerinnen den nötigen Durchhaltewillen und konnten den zwei Tore Vorsprung halten. Sie gewannen somit mit einem Endstand von 15:17 Toren.

Das nächste Spiel findet am Sonntag 26.01.2020 um 16:00 in der heimischen Wolfsmatt Halle statt. Bis da hin gilt es noch an einigem zu arbeiten für die Frauen der SG Ruswil/Wolhusen.

Schiedsrichter: Deucher Alain - Zuschauer: 43 - Olten BBZ (Giroud-Halle) SG Ruswil/Wolhusen: B. Eiholzer, N. Bärtschi, A. Renggli, V. Bucheli, C. Fischer, T. Geisseler, M. Muff, D. Müller, S. Niederberger, L. Roos, A. Zeller, L. Bucheli, I. Egli, es fehlten: M. Schaller (privat) C. Huber (krank), M. Gordic (verletzt), N. Buchmann (verletzt), C. Hegglin (privat), L. Stiz (privat)

 

die nächsten Spiele

Samstag, 01.02.2020
12:45 MU15P S2
HSG Mythen-Shooters (B) - SG Ruswil Wolhusen
Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
18:00 M2
HSG Mythen-Shooters - SG Ruswil Wolhusen
Goldau Berufsbildungszentrum (BBZG)
15:00 F3 S1
PSG Lyss - SG Ruswil Wolhusen 1
Lyss Grien
17:30 F3 S2
TV Sarnen - SG Ruswil Wolhusen 2
Sarnen Dorfhalle
Sonntag, 02.02.2020
12:30 MU15P S1b
SG Ruswil Wolhusen - SG LakeSideWacker-Steffisburg 3
Ruswil Wolfsmatt
14:15 FU16P
SG Ruswil Wolhusen - HC KTV Altdorf
Ruswil Wolfsmatt
16:00 M3
SG Ruswil Wolhusen - TV Horw
Ruswil Wolfsmatt

Resultate

Sonntag, 26.01.2020
M2
SG Ruswil Wolhusen - HC Einsiedeln
30:32
F3 S1
SG Ruswil Wolhusen 1 - SPONO EAGLES Future
20:21
Samstag, 25.01.2020
F3 S2
TV Dagmersellen - SG Ruswil Wolhusen 2
22:14
Samstag, 18.01.2020
M3
SG Ruswil Wolhusen - Handball Emmen a
31:33
F3 S2
BSV RW Sursee - SG Ruswil Wolhusen 2
29:12
MU15P S1b
SG Ruswil Wolhusen - BSV Future Bern 2
30:30
FU16P
SG Ruswil Wolhusen - SG Handball Basel-Stadt
40:17

Geburtstage

Wir gratulieren Lisa Emmenegger zum Geburtstag.

proudly presented by


Hauptsponsoren

Banner
Banner

Trainersponsoren

Banner
Banner

Rangliste Damen 1 – Gruppe F3 Haupt-07

1. SPONO EAGLES Future 6
2. TV Zofingen Handball Frauen 2 4
3. SG Ruswil Wolhusen 1 2
4. PSG Lyss 2
5. SG HV Olten 3 2
6. SG HVH/HVL 1 0

Rangliste Herren 1 – Gruppe M2-04

1. BSV RW Sursee 26
2. BSV Borba Luzern 26
3. KTV Muotathal 22
4. BSV Stans 2 16
5. SG Ruswil Wolhusen 13
6. SG Handball Seetal 12
7. SG Horgen/ Wädenswil 2 11
8. HC Kriens 10
9. HSG Mythen-Shooters 10
10. HC Malters 10
11. STV Willisau 6
12. HC Einsiedeln 4

Rangliste Damen 2 – Gruppe F3 Haupt-07

1. HC KTV Altdorf 4
2. TV Horw 4
3. BSV RW Sursee 2
4. TV Dagmersellen 2
5. SG Ruswil Wolhusen 2 0
6. TV Sarnen 0

Rangliste Herren 2 – Gruppe M3-09

1. Handball Emmen a 22
2. BSV Borba Luzern 19
3. TV Horw 18
4. HV Suhrental 1 12
5. KTV Hasle 12
6. Handball Emmen b 10
7. HC Malters 9
8. SG Ruswil Wolhusen 8
9. TV Dagmersellen 6
10. STV Willisau 2