SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Spielbericht

Damen 1: unnötige Niederlage gegen KTV Altdorf

E-Mail Drucken PDF

Nach der Niederlage gegen die HSG Mythen-Shooters traf sich die Mannschaft der SG Ruswil Wolhusen top motiviert in Altdorf.

Die Partie begann sehr ausgeglichen und man merkte schnell, dass es ein umkämpftes Spiel wird. Der KTV Altdorf legte vor, die SG Ruswil Wolhusen glich aus und so verlief die erste Halbzeit. Trotz der Leistungssteigerung in den letzten 10 Minuten vor dem Pausenpfiff konnte die SG Ruswil Wolhusen nur mit einem Tor Vorsprung in die Pause (14:13).
Auch nach Wiederanpfiff konnte sich keine Mannschaft absetzen, somit stand es 15 Minuten vor Schluss 22:22. In den letzten 15 Minuten gelang den Ruswilerinnen nicht mehr viel, somit konnte sich der KTV Altdorf absetzten und gewann dieses Spiel mit 28:25.
Am Schluss rächten sich sowohl die zu wenig konsequente Verteidigung und die fehlende Effizienz im Abschluss, die sich durch das ganze Spiel gezogen haben. Nun liegt der Fokus auf den letzten 2 verbleibenden Spiele aus der Vorrunde gegen den TV Horw und TV Sarnen.

 

Punkte dem Gegner überlassen

E-Mail Drucken PDF


Das Herren 1 (im Bild Andreas Weingartner) hatte Mühe gegen die Muotathaler Deckung. Bild: Noël Haupt

Die 2. Liga Herren der SG Ruswil Wolhusen hatten zwei schwache Phasen. Die eine zu Beginn, die andere kurz vor Spielende. Dies nutzte Muotathal aus.

LAST_UPDATED2 Weiterlesen...
 

Damen 1: leider nein...

E-Mail Drucken PDF

Top motiviert ging die Damen 1-Mannschaft an das Spiel gegen den altbekannten Gegner HSG Mythen-Shooters. Beide Mannschaften hatten beim Start Mühe, sich in das Spiel einzubringen. Nach ein paar Minuten legte sich die Heimmannschaft selber ein Ei, indem sie viele risikovolle Pässe spielte, die HSG Mythen-Shooters das gnadenlos ausnutzte und sich so ein Vorsprung von 3- 4 Goals erarbeitete. So ging es mit einem Rückstand von 4 Goals in die Halbzeitpause. In die zweiten Halbzeit startete das Damen 1 mit klaren Vorstellungen, wie das Resultat schlussendlich aussehen sollte. Leider verpassten sie den Start und somit waren sie schnell schon 6 Goals im Rückstand. Die Heimmannschaft hat aber nicht aufgehört zu kämpfen, doch mit etlichen unverständlichen Entscheidungen des Schiedsrichters war es alles andere als leicht, diesen Vorsprung aufzuholen. Somit endete das Spiel klar mit 31:18

LAST_UPDATED2
 

Matchbericht MU17 gegen HC Malters

E-Mail Drucken PDF

Um 16.15 besammelten wir uns am Samstag 9. November, vor der Sporthalle Wolfsmatt um nach Wolhusen zu fahren. Unser Ziel war klar zu gewinnen.
In der 1. Halbzeit konnten wir einen Vorsprung von 4 Tore aufbauen also war das Halbzeitresultat 15:11 für uns.
Mit neuer Energie kamen wir in die 2. Halbzeit zurück. Nach 10 Minuten Spielzeit konnten wir klar einen Vorsprung von 11 Toren ausbauen. Dieser Vorsprung konnten wir bis zum Ende des Matches beibehalten. Schlussendlich stand es 32:21 für uns, so konnten wir mit einem Lächeln aus der Halle gehen.

 

Erfolgreiche U11 Junioren/innen

E-Mail Drucken PDF

Am letzten Sonntag fand bereits das dritte U11 Turnier in dieser Saison statt. Obwohl Spiel und Spass im Vordergrund stehen, wird natürlich auch bei den U11 Spielen um Siege und Punkte gekämpft. So war bereits bei der Besammlung zu spüren, dass man die Serie der Ungeschlagenheit  auch in Malters aufrechterhalten wollte.

Die erfolgreichen Girls und Jungs der U11

LAST_UPDATED2 Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Anlässe

Geburtstage

Wir gratulieren Ronja Geisseler zum Geburtstag.
Wir gratulieren Maria von Rotz zum Geburtstag.
Wir gratulieren Robin Koch zum Geburtstag.

proudly presented by