SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Damen 1: Siegesserie wird weitergeführt

E-Mail Drucken PDF


Nicole Bärtschi beim Sprungwurf im Spiel gegen Olten. Bild: Richi Brandenberger

Top motiviert und mit dem Selbstvertrauen aus den beiden letzten gewonnen Spielen, wollten die SG-Frauen die Siegesserie gegen Olten weiterführen. Der heutige Gegner wurde im ersten Spiel dieser Finalrunde allerdings nur mit einem Tor bezwungen.

Der Start ist gelungen, denn nach 20 Minuten führte die SG mit 11:2 Toren. In der Deckung wurde hart gearbeitet und im Angriff wurden von allen Positionen Tore geschossen, was das Spiel unberechenbar machte. Bis zur Pause schlichen sich dann doch noch einige Technische Fehler in das Spiel ein und so lautete der Pausenstand 14:6.
Nicht viel verändern wollten das Team in der 2. Halbzeit. Umsetzung: naja. Auf einmal wollte das Runde nicht mehr ins Eckige und in der Verteidigung kam der Gegner zu einfachen Toren. Der Vorsprung sank und sank, jedoch nie unter vier Tore. Mit Kampf und Teamgeist konnte am Schluss doch noch ein weiterer wichtiger Sieg gefeiert werden (Endstand: 23:19).

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 08. März 2020 gegen Lyss in der Wolfsmatthalle statt. Wir hoffen auch in diesem Spiel auf eure wertvolle Unterstützung zählen zu dürfen.
Schiedsrichter: R. Baumann - Zuschauer: 103 – Ruswil Wolfsmatt – Coach: F. Heini und J. Frei – SG Ruswil/Wolhusen mit M. Schaller, B. Eiholzer, N. Bärtschi (2 Tore), L. Bucheli (4), V. Bucheli, I. Egli (2), C. Fischer (2), C. Hegglin (1), C. Huber (4), M. Muff (3), D. Müller (3), A. Renggli (1), S. Niederberger, L. Stiz (1)

Aktualisiert ( Dienstag, 03. März 2020 um 09:06 )  

Geburtstage

Wir gratulieren Manuel Bühlmann zum Geburtstag.
Wir gratulieren Lukas Lingg zum 25. Geburtstag.

proudly presented by