SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

FU16: Vorrunde auf dem zweiten Platz beendet

E-Mail Drucken PDF

Das Ziel gegen HSG Mythen-Shooters war klar, den zweiten Platz für uns zu sichern. Dadurch dass wir Heimmatch hatten und natürlich ein großartiges und motiviertes Publikum besitzten, stärkte es uns den Rücken und so starteten wir motiviert in den Match mit dem Ziel: Gewinnen!!

Die ersten 5 Minuten waren wir kurz im Rückstand, aber das wurde schnell gekehrt und so führten wir meistens mit 2 Toren. Als die erste Halbzeit vorbei war, durften wir motiviert und glücklich mit 3 Toren Vorsprung in die Pause (13:10).
Nach dem Wiederanpfiff hatten wir dann schnell einen Vorsprung von 5 Toren, an das die Gegner jedoch in den letzten 5 Minuten bis auf 1 Tor herankamen. Wir waren etwas nervös und so gingen ein paar Bälle an sie, welche wir dann aber wieder erobern konnten. Es wurde sehr knapp, da es schliesslich um den zweiten Platz ging. Unsere Gegner waren ebenfalls ein starkes Team mit dem selben Ziel und das zeigten sie auch 60 Minuten lang. Zum Glück haben wir bereits aus den letzten Spielen gelernt, mit Druck umzugehen und da wir ein gutes Zusammenspiel haben, siegten wir doch noch mit 2 Toren (24:22). Wir konnten unser Können, welches wir in den letzten Trainings angeschaut und gelernt haben, gut in das Spiel einbringen.

Wir danken dem Publikum und unseren Trainerinnen Chiara Hermann und Sara Mazzotta recht herzlich. Ohne ihre Unterstützung wären wir niemals so weit gekommen und dürften jetzt auch nicht in die Qualifikationsspiele fürs Inter, um unser Können noch mehr zu beweisen. Wir hoffen auf ein lautstarkes Publikum am kommenden Heimspiel am 7. Dezember.

 

Geburtstage

Wir gratulieren Sophie Erni zum 10. Geburtstag.

proudly presented by