SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Damen 1: unnötige Niederlage gegen KTV Altdorf

E-Mail Drucken PDF

Nach der Niederlage gegen die HSG Mythen-Shooters traf sich die Mannschaft der SG Ruswil Wolhusen top motiviert in Altdorf.

Die Partie begann sehr ausgeglichen und man merkte schnell, dass es ein umkämpftes Spiel wird. Der KTV Altdorf legte vor, die SG Ruswil Wolhusen glich aus und so verlief die erste Halbzeit. Trotz der Leistungssteigerung in den letzten 10 Minuten vor dem Pausenpfiff konnte die SG Ruswil Wolhusen nur mit einem Tor Vorsprung in die Pause (14:13).
Auch nach Wiederanpfiff konnte sich keine Mannschaft absetzen, somit stand es 15 Minuten vor Schluss 22:22. In den letzten 15 Minuten gelang den Ruswilerinnen nicht mehr viel, somit konnte sich der KTV Altdorf absetzten und gewann dieses Spiel mit 28:25.
Am Schluss rächten sich sowohl die zu wenig konsequente Verteidigung und die fehlende Effizienz im Abschluss, die sich durch das ganze Spiel gezogen haben. Nun liegt der Fokus auf den letzten 2 verbleibenden Spiele aus der Vorrunde gegen den TV Horw und TV Sarnen.