SG Ruswil Wolhusen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Damen 1: leider nein...

E-Mail Drucken PDF

Top motiviert ging die Damen 1-Mannschaft an das Spiel gegen den altbekannten Gegner HSG Mythen-Shooters. Beide Mannschaften hatten beim Start Mühe, sich in das Spiel einzubringen. Nach ein paar Minuten legte sich die Heimmannschaft selber ein Ei, indem sie viele risikovolle Pässe spielte, die HSG Mythen-Shooters das gnadenlos ausnutzte und sich so ein Vorsprung von 3- 4 Goals erarbeitete. So ging es mit einem Rückstand von 4 Goals in die Halbzeitpause. In die zweiten Halbzeit startete das Damen 1 mit klaren Vorstellungen, wie das Resultat schlussendlich aussehen sollte. Leider verpassten sie den Start und somit waren sie schnell schon 6 Goals im Rückstand. Die Heimmannschaft hat aber nicht aufgehört zu kämpfen, doch mit etlichen unverständlichen Entscheidungen des Schiedsrichters war es alles andere als leicht, diesen Vorsprung aufzuholen. Somit endete das Spiel klar mit 31:18

Aktualisiert ( Mittwoch, 20. November 2019 um 10:05 )